EBS BAUUNTERNEHMUNG GMBH 
Epoxid-Decor Beläge, Brandschutz-Systeme, Abdichtungen


Wir machen Ihr Bauwerk dicht. Wasserdicht.


Die Abdichtung erdberührender Bauteile ist entscheidend für Qualität, Nutzbarkeit und Werterhalt eines Gebäudes. Ob Neubau oder Sanierung: Immer geht es darum, mit einer professionell durchgeführten Bauwerksabdichtung die schädigende Einwirkung von Wasser und Feuchtigkeit auf das Gebäude zu verhindern bzw. zu beseitigen. Das Schaubild zeigt die kritischen Stellen, die es an jedem Gebäude zu beachten gilt. Mit langjähriger Erfahrung und umfassendem Know-how erstellen wir für jedes Bauwerk ein geeignetes, gezielt auf Ihre Anforderung optimiertes Abdichtungskonzept, wobei wir uns immer auf die SIA-Norm SIA 272 beziehen.  Sowohl in der Abdichtung von Flächen als auch bei Durchbrüchen, Fugen und Rissen sind wir Ihr kompetenter Partner!

(Bild: Sika)




Flüssigkunststoffabdichtung


Hierbei kommt zumeist eine zweikomponentige, reaktionshärtende Polyurethankombination zur Anwendung, mit der elastische, rissüberbrückende Abdichtungen erzeugt werden. Als mechanisch widerstandsfähige Abdichtung für Betonflächen, z.B. bei Balkonen oder Laubengängen unter Gussasphalt oder Aufbeton und in weiteren Bereichen des Bauwesens ist die Flüssigkunststoffabdichtung eine ausgezeichnete Methode zum Schutz von aussen gelegenen Gebäudeteilen.


Betoninjektionen


Injektionsdichtungen werden Sanierungsarbeiten meist in Garagen oder Kellerräumen ausgeführt, in die Wasser eindringt. Eine Abdichtung von aussen kommt in solchen Fällen in der Regel nicht in Frage, da die undichte Stelle erst mit einem Bagger freigelegt werden müsste. Der unschlagbare Vorteil einer Betoninjektion ist daher, dass von innen nach aussen abgedichtet wird. 

Um eine solche Abdichtung vorzunehmen, werden zunächst Löcher in den Beton gebohrt. Anschliessend werden sogenannte Packer mit Gummidichtung gesetzt; danach wird mit der Injektionspumpe unter hohem Druck (bis zu 450 bar) Zwei-Komponenten-Polyurethan-Schaum eingepresst. Dieser hat die Eigenschaft, dass sein Volumen bei Kontakt mit Wasser um das 30-fache ansteigt und dadurch auch grössere Öffnungen, die unter Wasserdruck stehen, sicher verschlossen werden können. Nach einer Einwirkzeit werden die Poren des Schaums mit Polyurethan-Harz geschlossen und die Injektion vollendet.



  • Combiflex Abdichtung 2
  • Combiflex Abdichtung_1

 


Combiflex-Abdichtung von Betonflächen


Das Comiflex-System besteht aus flexiblen, verschweissbaren Abdichtungsbändern und einem epoxidharzbasierten Klebstoff. Dieses System ist für die Fugen- und Rissabdichtung von Bauwerken aller Art konzipiert, speziell geeignet aber ist es für die Erstellung von wasserdichten Betonkonstruktionen. Es ist ein äusserst vielseitiges System, gerade auch bei schwierigen Objektsituationen, es zeichnet sich durch hervorragende Haftung auf vielen Substraten aus, es ist  bei hoher Rissüberbrückung extrem flexibel und beständig gegen viele Chemikalien.

Combiflex-Abdichtungen kommen auch bei Schwimmbädern, Wassertanks, Tunnels oder Abwasseranlagen zum Einsatz – ein weiteres Indiz für die hohe Leistungsfähigkeit dieses Systems.


Anfrage Abdichtungen: Wir halten dicht!

Sei es im Innen- oder Aussenbereich: Wir machen dicht! Wir haben für jede Situation das perfekte Abdichtungssystem... Von der fachgerechten Beratung bis hin zur professionellen Ausführung steht Ihnen die EBS Bauunternehmung GmbH zur Verfügung. Gerne führen wir eine Flüssigkunststoffabdichtung, eine Betoninjektion oder eine Combiflex-Abdichtung auch bei Ihnen aus. 

Teilen Sie uns mit, welches Abdichtungsproblem bei Ihnen besteht. Wir werden uns in Kürze mit Ihnen in Verbindung setzen und Ihr Problem vor Ort anschauen und einen Vorschlag zur Behebung für Sie ausarbeiten. Füllen Sie dazu einfach das untenstehende Kontaktformular aus oder rufen Sie uns direkt an unter: ‪+41 43 299 51 84‬. 


Zurück


Fugenabdichtungen