EBS BAUUNTERNEHMUNG GMBH 
Epoxid-Decor Beläge, Brandschutz-Systeme, Abdichtungen



Epoxid-Decor-Beläge und Industrieböden: 

Die beste Verbindung von Ästhetik und Funktionalität.

Industriebodenbeläge müssen oft spezielle Anforderungen erfüllen. Insbesondere spielen Belastbarkeit, Säurebeständigkeit und die hygienische Reinigung eine wichtige Rolle. Deswegen verbindet man Epoxidharzböden vor allem aus dem gewerblichen Bereich: Für die Böden von Lager- und Montagehallen, Ausstellungsräumen oder Einzelhandelsgeschäften hat sich Epoxidharz seit langer Zeit glänzend bewährt. Dabei ist die Auswahl der passenden Systeme und des richtigen Materials von grosser Bedeutung. Von der fachgerechten Beratung bis hin zur professionellen Ausführung steht Ihnen die EBS Bauunternehmung GmbH zur Verfügung.

Wir beschichten: Industrieräume, Lager- und Messehallen, Labors und Reinräume, Autowerkstätten, Grossküchen, Einzelhandelsgeschäfte und Showrooms, Wohnräume, Büroräume, Nassräume und alles andere, das mit einem besonderen Bodenbelag einfach besser aussieht.


Die Vorzüge von Epoxid- und Polyurethan-Belägen

Epoxid- und Polyurethan-Bodenbeläge gelten als leistungsfähige und bewährte Industriebodenbeläge auf Harzbasis. Zunehmend haben sie sich auch in Freizeit- und Kultureinrichtungen sowie in Privatbereichen etabliert. Ein Epoxid-Boden bietet nicht nur einen hohen Nutzwert, sondern bietet auch für den Objektbau anspruchsvolle Gestaltungsmöglichkeiten. Die Vorzüge bestehen in der Belastungsresistenz, Langlebigkeit, Lichtbeständigkeit ebenso wie in der chemischen Widerstandsfähigkeit. Durch die fugenlose Verarbeitung sind auch hygienische Anforderungen und eine leichte Reinigung gewährleistet. 

Ein Harzboden bietet ebenfalls optisch gleichsam unbegrenzte Möglichkeiten. Verschiedene Farb- und Decor-Varianten, wie zum Beispiel durch eine Chipseinstreuung, sind frei nach Ihren Wünschen möglich. Teilen Sie uns gerne Ihre Anforderungen und Vorstellungen mit.

Werfen Sie hier einen Blick auf die farblichen Gestaltungsmöglichkeiten.  

Grundsätzlich gibt es zwei Techniken, um einen Epoxid-Boden aufzutragen: Im Gussverfahren oder per Auftrag mit der Malerrolle. Wann welches Verfahren vorzuziehen ist, erläutern wir Ihnen gerne im persönlichen Gespräch.




Epoxid-Decor-Beläge im Wohnbereich

Mittels Epoxidharzbeschichtung lassen sich beim Fussboden raffinierte nahtlose Übergänge schaffen. Wo beispielsweise bereits ein Holzfussboden liegt, kann dessen Charakter mit einer transparenten Epoxidharzbeschichtung erhalten und gleichzeitig das Holz geschützt werden. Insbesondere bei sehr alten Holzfussböden, die möglicherweise Risse und Unebenheiten aufweisen, kann so eine Wohnumgebung von einzigartiger Ausstrahlung geschaffen werden. Auch mit eingestreutem Material – von Granulat bis zu 5-Rappen-Münzen – können ganz besondere Effekte erzielt werden. Sogar 3-D-Effekte lassen sich erzeugen: Mit eingearbeiteten fotorealistischen Bildern wird der Fussboden zum Wolkenfeld, zur Wiese oder zum Gartenteich. Aber auch ein schlichtes Schneeweiss kann die beste Wahl sein.  

Mikrozement-Decorbeläge 

Wir bieten auch dekorative Raumkunst an, ausgeführt mit kreativen Spachtel- und Malertechniken. Dekorative fugenlose Boden- und Wandbeschichtungen aus natürlichem Mikrozement weisen keine chemischen Bestandteile auf, was gerade im Wohnbereich ein wesentlicher Vorteil ist. Jeder Zementboden ist ein Unikat, denn er ist reine Handarbeit. Durch Zusammenarbeit mit unseren Lieferanten können wir Ihnen diesen Boden in praktisch jeder Farbe erstellen. Überzeugen Sie sich selbst durch unsere Bilder oder kommen Sie zu unserem Partner in die Ausstellung. Gerne vereinbaren wir einen Termin für Sie. 

Gerne unterbreiten wir Ihnen ein individuelles Angebot. Schicken Sie uns jetzt unverbindlich Ihre Anfrage!


Zurück
Brandschutz-Systeme